Strahlungssensoren / SMP10-L
SMP10-L Strahlungssensor mit digitaler RS-485 Ausgabe
Secondary-Standard-Pyranometer
mit doppelter Glaskuppel
wetter wasser energie gas flux and turbulence bauwerke boden

Überblick

Das SMP10 Pyranometer, hergestellt von Kipp & Zonen und verkabelt von Campbell Scientific, misst die Solarstrahlung mit einer geschwärzten Thermosäule, die von zwei Glaskuppeln geschützt wird. Seine flache spektrale Empfindlichkeit macht es ideal für Anwendungen in natürlichem Licht, unter Pflanzenbeständen, in Gewächshäusern oder Gebäuden und auch umgekehrt aufgehängt zur Messung von reflektierter Strahlung. Kommunikation mit vorhandenen RTUs, SCADA Systemen oder anderen Datenerfassungssystemen erfolgt einfach über das Modbus RTU Protokoll, ein weit verbreiteter Industriestandard. Das SMP10 wird häufig zum Umweltmonitoring, zum Solar Resource Assessment und zur Überwachung von Solaranlagen verwendet.

Typischerweise wird es so aufgebaut, dass es die horizontale Globalstrahlung (GH) misst. Mit einem Beschattungsmechanismus kann auch diffuse Strahlung bestimmt werden. 

Lesen Sie mehr

Funktionen und Vorteile

  • Doppelte Glaskuppel
  • Einfache Einbindung über Modbus Protokoll
  • Integrierte Libelle sichtbar ohne Abbauen des Strahlunggschutzes
  • Trockenmittel verhindert Ansammlung von Feuchtigkeit innerhalb der Glaskuppeln
  • Kompatibel mit CVF4 Heizung/Ventilator, der die Kuppeln frei von Eis und Tau hält

Bilder

Zugehörige Produkte

Technische Beschreibung

Mounting

The SMP10 should be mounted away from all obstructions and reflective surfaces that might adversely affect the measurement. The pyranometer has a bubble level and two leveling feet, which allow the SMP10 to be leveled without using a leveling base.

The pyranometer typically mounts to a mast, crossarm, or pole (1.0 in. to 2.1 in. OD) via the CM255 or CM255LS mounting stand, assuming the heater/ventilator is not used. The pyranometer mounts near the end cap of an ATI or NexTracker torque tube via the CM260 or CM265 mounting kit, respectively.

The CVF4 Heater/Ventilator attaches to the 31153 Mounting Stand, which mounts to a crossarm or pole via the CM225 Right-Angle Mount or the 17953 Nu-Rail fitting.

Spezifikationen

-NOTE- Specifications for the CVF4-L are provided on the CVF4-L web page.
ISO Classification Class A (secondary standard)
Spectral Range 285 to 2800 nm (50% points)
Response Time
  • < 0.7 s (53% of final value)
  • < 2 s (95% of final value)
Zero Offset A < 7 W/m2
Zero Offset B < 2 W/m2
Directional Response < 10 W/m2 (up to 80° with 1000 W/m2 beam)
Temperature Dependence of Sensitivity < 1% (-20º to +50ºC)
Digital Output Two-wire RS-485
Dome Diameter 5 cm (2 in.)
Width 15 cm (5.9 in.) with shield
Height 9.25 cm (3.64 in.)
Weight 0.9 kg (2 lb) with 10.1 m (33 ft) cable

Dokumente

Handbücher